Neubau Basketballplatz auf dem Spielplatz Clemensheim


Daten angezeigt aus Sitzung:  8. Sitzung des Planungs- und Verkehrssenates, 06.10.2020

Beratungsreihenfolge
Gremium Sitzung Sitzungsdatum ö / nö Beratungstyp TOP-Nr.SP-Nr.
Planungs- und Verkehrssenat 8. Sitzung des Planungs- und Verkehrssenates 06.10.2020 ö Beschließend 4

.Beschlussvorschlag

  1. Dem Standort des Basketballplatzes auf dem Spielplatz Clemensheim wird zugestimmt.

Die Maßnahme soll 2021 ausgeführt werden.

Die Kosten von ca. 80.000 Euro sollen auf der Haushaltsstelle 1.5600.9558 bereitgestellt werden.



II. Angaben zur Klimawirkung:
(bitte ankreuzen)

Bewertung -  jeweils Mehrung oder Minderung der Treibhausgase (THG)
Wenig klimarelevant
Teilweise klimarelevant
Sehr klimarelevant
[X]   keine weiteren Angaben erforderlich
[…..]   kurze Erläuterung in den Begründungen
[…..]  ausführlicher Erläuterung
in den Begründungen
Bewertungsschema nach KÖP (Klimaschutzmanagement in öffentlich Projekten)
 (Nationale Klimaschutz-Initiative  -  Klimabündnis / ifeu-Heidelberg / BMU)


III. Angaben zu den Kosten:
Durch den Vollzug dieses Beschlusses entstehen Kosten:
ja [ X ]
nein [  ]

Sofern Kosten entstehen:


Die Kosten sind im laufenden Haushaltsplan veranschlagt
ja [   ]
nein [ X ]
Es entstehen Folgekosten
ja [ X ]
nein [   ]
Häufigkeit der Folgekosten
einmalig
[  ]
wiederkehrend
[ X ]

.Begründung / Sachverhalt zum Zeitpunkt der Sitzungseinladung.

Das Jugendparlament der Stadt Aschaffenburg stellte am 23.09.2019 einen Antrag zur Errichtung eines öffentlichen Basketballplatzes am Mainufer – Innenstadtbereich.
Nach Prüfung der möglichen Standorte soll der Basketballplatz auf dem Spielplatz Clemensheim 2021 gebaut werden. Der Spielplatz ist bisher schon mit einem Bolzplatz, einem überdachten Jugendtreff und zwei Tischtennisplatten ausgestattet und die Erweiterung um einen Basketballplatz bietet sich hier besonders an.
Das weitere vorhandene Spielgerät, ein Kletterturm mit Rutsche und Sandkasten, wird abgebaut.
Das Kombigerät kann größtenteils wiederverwendet werden.
Die Maße für das Basketballfeld betragen: 20x11 m. Der Platz wird mit einem Asphaltbelag ausgeführt und erhält eine Linierung.
Für das Basketballfeld muss der Höhenunterschied im Gelände mit Mauerscheiben abgefangen und der vorhandene Hügel abgetragen werden. Ansonsten wird der Platz mit Kantensteinen eingefasst. Ein 4m hoher Zaun grenzt den Platz auf zwei Seiten ein.
Eine Zufahrt kann über den vorhandenen Bolzplatz erfolgen, der Zugang erfolgt über die vorhandene Treppenanlage.
Die Baukosten belaufen sich auf ca. 80.000,00 €.

Datenstand vom 05.10.2020 08:17 Uhr